Schönwalde-Glien OT Siedlung: Baugrundstück mit benutzbarer Sommerlaube in begehrter Wohnlage

verkauft

Das Objekt liegt im Ortsteil "Siedlung" der Großgemeinde Schönwalde-Glien, welche unmittelbar westlich an Berlin-Spandau grenzt. Der Ort konnte sich nach der Einheit des Zuzugs vieler Bürger, vor allem der Berliner erfreuen. Im Ort gibt es ein Gemeindezentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Kitas etc. Busanbindungen bestehen in Richtung Berlin oder Falkensee und andere Orte.

Grundstücksgröße: ca. 820 m²

Erschließung: Auf dem Grundstück liegen Elektro, Trink- und Abwasser; in der Straße befinden sich Erdgas und Telekommunikation. Die Straße wurde bereits befestigt. Die Kosten für die vorhandene Erschließung wurden durch den Verkäufer beglichen.

Das Grundstück liegt im Bereich eines Bebauungsplanes. Details dazu liegen dem Immobilienbüro vor und können gern eingesehen werden.

Das Areal zeichnet sich durch teilweise sehr alten Baumbestand aus, welcher im Sommer für schattige Plätze sorgt. Der Verkäufer hat sich wegen ggf. erforderlicher Fällgenehmigungen bereits mit dem zuständigen Grünflächenamt der Gemeinde in Verbindung gesetzt; diesbezüglich Auskünfte können zur Verfügung gestellt werden.

Das Grundstück ist bebaut mit einerm Sommerhaus ( DDR Typ B34), ca. 51 m² Nutzfläche, d.h. Eingangsbereich, 2 Zimmer, Duschbad/WC, Küche und Abstellraum. Es sind außen teilweise Asbestplatten vorhanden. Das Sommerhaus wurde regelmäßig genutzt.

Adresse:14621 Schönwalde-Glien OT Siedlung
Erschließungszustand:s. Text
Grundstücksgröße:ca. 820,00 m²
Objektzustand:gepflegt
Bilder...