Falkensee-Berlinnah: Charmantes Zweifamilienhaus ( oder großes Einfamilienhaus) aus den Zwanzigern mit Garage und Nebengelass auf großzügigem Grundstück

verkauft

Das Verkaufsobjekt ist an befestigter Straße mit beidseitigem Baumbestand und Bürgersteig in gefragter Wohnlage in Falkensee gelegen. Recht nah verlaufen Buslinien in Richtung Falkensee-City bzw. Potsdam über Dallgow. Das Stadtzentrum von Falkensee, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte etc. sind schnell erreichbar. Der Regionalbahnhof Falkensee ist ca. 1 km entfernt und somit auch gut fußläufig zu erreichen.

Objekt: Baujahr: ca. 1929 in massiver Bauweise, voll unterkellert.

Das Wohnhaus ist aufgeteit in 2 Wohnungen. Die Wohnung im Obergeschoss ist bereits frei. Die Wohnung im Erdgeschoss wird zum 01.02.2019 frei.

Wohnflächen: Erdgeschoss: ca. 71 m² sowie Obergeschoss: ca. 69 m².

Aufteilung:

Erdgeschoss: 1 Zimmer mit Zugang zum Erker, 2 weitere Zimmer, Küche, Bad mit Dusche, Flur und Zugang zum Keller.

Obergeschoss: 1 Zimmer mit Zugang zum verglasten Balkon, 2 weitere Zimmer, Küche, Bad mit Wanne, Flur und Zugang zum Dachgeschoss.

Im Dachgeschoss ist noch ein kleiner beheizbarer Raum ( ca. 5 m² Nutzfläche), welcher früher als Zimmer genutzt wurde, mit Zugang zu einer kleinen Dach-Abstellkammer. Der Rest des Dachgeschosses ist unausgebauter Dachboden. Ein Ausbau des Dachgeschosses würde sich, bedingt durch das steile Walmdach und die vorhandene Raumhöhe anbieten; diesbezügliche Möglichkeiten kann der Erwerber im Vorfeld über Architekten und Bauamt klären.

Im Kellergeschoss sind 4 Kellerräume vorhanden. Davon gehört ein Kellerraum zur Mieterwohnung. Die Anschlüsse der Medien ( Gas, Elektro, Trinkwasser, Abwasser) befinden sich im Keller, sowie die zwei Erdgasthermen ( je Wohnung eine). Die Warmwasserbereitung erfolgt je Wohnung separat durch Elektroboiler.

Die Nutzfläche im Keller beläuft aich auf ca. 65 m². Die Stehhöhe im Kellergeschoss beträgt ca. 1,90 m.

An dem Wohnhaus wurden bereits Sanierungen/Modernisierungen vorgenommen:

- Dacheindeckung mit Tonziegeln,

- Neuinstallation von 2 Heizungsanlagen ( je Wohnung eine),

- Erneuerung der Fassade.

Es sind jedoch weitere Sanierungen erforderlich, wie z.B. Elektro, Sanitär.

Hervorzuheben sind die vielen Details aus der Bauzeit, welche dem Haus seinen besonderen Charme verleihen, wie:

- Hauseingangstür ( Holz),

- Holztüren in den Wohnungen, z.T. noch mit Originalverglasungen,

- Doppelkastenfenster größtenteils,

- Treppenhaus mit schöner Treppenanlage und Geländer aus Holz.

Das Objekt wird derzeit als Zweifamilienhaus genutzt; eine Nutzung als großes Einfamilienhaus wäre gut denkbar.

Ein Nebengelass, welches sich unmittelbar an die Rückseite des Hauses anschließt, bietet weitere Abstellmöglichkeiten. Außerdem ist eine Garage vorhanden.

Das ca. 1.200 m² großzügige Grundstück bietet neben schönen Bäumen und Sträuchern auch sonnige Flächen mit Obstbäumen und ist pflegeleicht angelegt.

Eine weitere Bebauungsmöglichkeit des Grundstücks wurde bislang nicht geprüft.

HINWEIS: Die Maklerfirma weist vorsorglich darauf hin, dass dieser Angebotspreis bei entsprechender Nachfrage steigen kann.

 

Adresse:14612 Falkensee
Grundstücksgröße:ca. 1 200,00 m²
Nutzfläche:ca. 70,00 m²
Wohnfläche:ca. 140,00 m²
Zimmer:6
Bad/Bäder:2
Heizungsart:2 Erdgasthermen
Keller:ja
Balkon/Terrasse:Balkon
(verglast)
Stellplatz:Garage
Einbauküche:nein
Energiekennzahl:141 kWh/m²a
Energieausweistyp:Verbrauchsausweis.
Etagen des gesamten Objektes:4
Wohneinheiten:2
Baujahr:1929
Objektzustand:s. Text.
Besonderheiten:s. Text.
Bilder...