;
zurück zur Übersicht

Berlin-Spandau:Großes, interessantes Haus aus den Dreißigern ( Sanierungsobjekt) mit Garage auf schönem Grundstück in Berlin-Spandau

Eckdaten

Adresse: Berlin-Spandau
Grundstücksgröße:ca. 571,00 m²
Nutzfläche:ca. 134,00 m²
Wohnfläche:ca. 137,00 m²
Kaufpreis:585 000,00€
Provision:Ohne zusätzliche Käuferprovision

Ansprechpartner

image001b

Havelländer Weg 108
14612 Falkensee
Tel.: 03322 / 20 86 91
Fax: 03322 / 21 84 09
Funk: 0172 / 327 64 34
E-Mail:
info@petra-schulze-immobilien.com

Weitere Angaben

Heizungsart:Erdgasheizung mit Warmwasserspeicher
Ausstattung:normal
Keller:keine Angabe
Balkon/Terrasse:Terrasse
Stellplatz:Garage
Stellplatz
Einbauküche:Ja.
Baujahr:1938/ 2003
Objektzustand:gepflegt
Besonderheiten:siehe Text

Energieausweis-Daten

≤ 30
A+
≤ 50
A
≤ 75
B
≤ 100
C
≤ 130
D
≤ 160
E
≤ 200
F
≤ 250
G
> 250
H
F
Energiekennzahl:161 kWh/m²a
Energieausweistyp:Verbrauchsausweis.
Effizienzklassen gemäß Gesetz zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude und zur Änderung weiterer Gesetze vom 8. August 2020

Objektbeschreibung

Das Verkaufsobjekt ist in sehr gefragter Wohnlage in Berlin-Spandau gelegen. In der Nähe des Objektes gibt es gute Busanbindungen in Richtung Rathaus Spandau und somit zur U-Bahn, S-Bahn und Regionalbahn. Weiterhin sind schnell erreichbar: Einkaufszentrum, Discounter, Grundschule und Oberschule mit gymnasialer Oberstufe, Kitas etc.

Der ehemalige Flughafen Berlin-Tegel wurde geschlossen, somit gibt es weder Fluglärm noch Straßenlärm, da das Objekt zentral in der Siedlung gelegen ist.

Objekt: Das ursprünglich als Zweifamilien-Wohnhaus in massiver Bauweise errichtete Objekt wurde ca. 1938 erbaut und gliederte sich seinerzeit in Keller-, Erd-, und Obergeschoss sowie Dachboden.Das Haus wurde ca. 2003 durch einen Anbau ( Wintergarten und Terrasse im Erdgeschoss) sowie Kellererweiterung vergrößert.

Im Jahr 2004 wurde der Grundbesitz aufgeteilt gemäß § 8 WEG. Bei den auf dem Grundstück aufstehenden Baulichkeiten handelt es sich um ein Wohnhaus mit einer Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten. Die Gewerbeeinheiten werden seit 2013 nicht mehr gewerblich genutzt.

Kellergeschoss: Dieses beinhaltet eine Gewerbeeinheit, welche zusätzlich über einen separaten Zugang von außen verfügt. Weiter befinden sich im Keller den jeweiligen Einheiten zugeordnete Abstellräume sowie dem Gemeinschaftseigentum zugeordnete Flächen ( z.B. Flure).

Erdgeschoss: Vom Hauseingang gelangt man über Gemeinschaftsflächen zur Wohneinheit oder über eine schöne Holztreppe zur weiteren Gewerbeeinheit.

Wohneinheit: Über die Diele kann man sowohl in das gemütliche Wohnzimmer mit nostalgischem Erkerfenster, als auch in das Schlafzimmer oder das Kinderzimmer kommen. Weiterhin gehen von der Diele ab das Wannenbad/WC und die Küche. Von der Küche aus gelangt man in den großzügigen Wintergarten und von dort auf eine überdachte Terrasse und mittels Treppe in den Garten. Zur Wohneinheit gehören auch eine Garage und der größte Teil des Grundstücks. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 571 m².

Der Garten ist teilweise von außen schwer einsehbar durch seine schöne Bepflanzung mit Sträuchern und Koniferen. Ein Gartenteich sorgt für zusätzliche Idylle.

Obergeschoss: Hier befinden sich Gemeinschaftsflächen und die weitere Gewerbeeinheit: 3 Zimmer ( 2 dieser Zimmer verfügen über einen Zugang mittels Falttür zum anderen Zimmer), eine Küche und ein Bad/ WC. Von einem der Zimmer führt eine Stiege aus Holz in das Dachgeschoss, welches auf einer Seite eine isolierte Abstellfläche beinhaltet. Dieser Einheit ist auch 1 KFZ-Stellplatz zugeordnet ( siehe SN2 in der Teilungserklärung).

Ausstattung:

Das Objekt wird beheizt durch eine Erdgas-Zentralheizung mit Warmwasserspeicher.

Ein Energieausweis wurde beantragt und liegt zum 1. Besichtigungstermin vor.

- Keller wurde im Rahmen des Anbau 2004 ( bis auf die Südseite) isoliert.

- Kellerraumerhöhung im Kelleranbau durch Unterfahrung.

- Straßenbelag erneuert ( Berlin plant Kostenbeteiligung der Anwohner).

- Rückstauklappe wurde eingebaut 2004.

- Es liegen 2 Stromzähler vor.

- Drehstromanschluss 400 Volt ( Starkstrom).

- Fußbodenheizung im Wintergarten, im großen Labor ( Arbeitsraum in der Gewerbeeinheit im Kellergeschoss) und in der Waschküche.

- 1 Gartenbrunnen im Keller ( Waschküche), 2 Gartenbrunnen befinden sich im Garten.

- Die Fußböden im OG ( ehemalige Gewerberäume) sind je Raum durch 2 Stahlträger verstärkt.

- Garagendach wurde 2004 saniert.

- Weiterer Stellplatz in Teilungserklärung beschrieben.

- Kabelanschlüsse sind noch vorhanden.

- Fensterläden und Beschläge sind vorhanden ( Maßanfertigung aus Österreich).

- Hochwertige Hauseingangstür ( Aluminiumsicherheitstür).

- Hochwertige Seiteneingangstür ( Aluminiumsicherheitstür).

- Sicherheitsfensterriegel im Erdgeschoss.

- Verbundsicherheitsglas im Erdgeschoss und im großen Kellerraum.

- Div. Schmiedegitter an einbruchsrelevanten Stellen bzw. Schmiedetür am Übergang zum Wintergarten ( Küche-Wintergarten).

- 2 große Sickergruben für Regenwasser vorhanden.

Es wird davon ausgegangen, dass der Erwerber entsprechend angenommener künftiger Wohnnutzung folgende Flächen zur Verfügung hat:

- Wohnfläche: ca. 137 m² ( davon im EG ca. 88 m² und im OG ca. 49 m²)

- Nutzfläche: ca. 134 m² ( davon im KG ca. 93 m² und im DG ca. 43 m²)

Die Immobilie wird nur insgesamt verkauft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht